DFB und Löw – same procedure as always

Veröffentlicht: 10. September 2013 in Fußball
Schlagwörter:,

Na wie fein ist das denn – kaum steht die gelungene WM-Qualifikation nach dem Spiel gegen die Färöer-Inseln vor der Tür, wird auch schon wieder von einer Vertragsverlängerung der Klinsmann-Löw-Connection beim DFB gesprochen. Weil man ja dieses Mal VOR dem Turnier klare Verhältnisse schaffen will.

Klar ist lediglich der wachsende Machtanspruch von Herrn Löw innerhalb des DFB.

Lieber Deutscher Fußball Bund, keiner weiß so genau was Deine Mitarbeiter inklusive des Trainerstabes der bundesdeutschen Nationalmannschaft den lieben langen Tag so tun, aber wenn Du keine Titel gewinnen möchtest, dann bitte umgehend mit Jogi, Andi, Hansi und Olli verlängern.

Und am besten gleich für die nächsten 30 Jahre, dann können wir uns dieses Procedere alle paar Jahre sparen und alle sind glücklich und haben sich alle ganz schrecklich lieb.

Von Klinsmann installiert wird Jogi Löw alles tun, aber niemals auch nur einen einzigen Titel gewinnen. Sammer hat er erfolgreich weggemobbt und nun wird wohl der Hansi dessen Nachfolger, dann ist das Feld doch bestens bestellt.

Titel werden im Übrigen auch völlig überbewertet, die überlassen wir doch lieber anderen Nationen wie Spanien oder Brasilien.

Hauptsache immer sympathisch in die Kamera grinsen und von allen gemocht werden – aber Sympathiewerte und modische Halstücher gewinnen keine Turniere.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s