Löw geht in die Geschichtsbücher ein

Veröffentlicht: 17. Oktober 2012 in Fußball

Reife Leistung Herr Löw, gegen einen mehr als durchschnittlichen Gegner in 30 Minuten 4 Tore zu kassieren, Respekt!

Das hat vor Ihnen in 104 Jahren Länderspielgeschichte noch kein anderer DFB-Bundestrainer vollbracht.

Wir holen keine Titel und sind immer mit Platz 2 oder 3 zufrieden, wen wundert es denn da noch, dass so ein Einbruch wie gestern Abend passieren kann?

Die Mannschaft ist komplett hierarchielos, der Star der Truppe steht an der Außenlinie und wird es nie begreifen was es erfordert nachhaltig eine Spitzenmannschaft zu formen, die in Europa und in der Welt Titel gewinnen kann.

Hacke, Spitze, eins zwei drei gegen harmloseste Schweden in den ersten 60 Minuten ist kein Leistungsmesser, keine Standortbestimmung, das muß man von einer Mannschaft mit den Ansprüchen der Deutschen und sicherlich auch den technischen und spielerischen Möglichkeiten unserer Mannschaft erwarten dürfen.

Aber der historische Einbruch, dieses einmalige unbeschreibliche Desaster was dann seinen Lauf nahm, das darf noch nicht einmal 5 Minuten lang passieren. Hier hat es 30 Minuten gewährt, und wenn das Spiel noch länger gelaufen wäre hätten die Schweden wohl noch einen draufgesetzt.

Ohne einen der klar und eindeutig dazwischenhaut in solchen Situationen – und das darf man gerne wörtlich nehmen siehe Oliver Kahn wie er weiland Andreas Herzog zu mehr Einsatz ermunterte – wird es nichts mit Titeln Herr Löw.

Das was diese Mannschaft aktuell abrufen kann wird in Brasilien 2014 maximal für das Viertelfinale reichen.

Und ein sehr großes Kompliment an die Schweden, die ein völlig aussichtsloses Spiel in 30 Minuten noch gedreht haben. Eine Wahnsinnsmoral, die leider dem DFB-Team etwas abgeht derzeit, gelinde gesagt .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s