WG: Co(de)source Q3/2011: Rahmenvertrag 2012

Veröffentlicht: 10. September 2011 in Internet
nl_impuls_01.gif
nl_impuls_06.gif
leer.gif Links+Bilder aktivieren: tripuls-efactory@tripuls.de ins Adressbuch aufnehmen
ostat.php?click=0-111-2-A0E2792DB10C211D605FA01AD1CF0DF3961D2D010000 Ausgabe Q3/2011

Exklusive Einblicke 4x pro Jahr
für unsere Agenturpartner

nl_impuls_04.gif
In dieser Ausgabe: Internet.einfach.erfolgreich
2011-08-header2.jpg 2011-03-header3.jpg 2010q1-header3.jpg
Ergebnis: Social Media
im Unternehmenseinsatz
nl_impuls_link.gif
Triff TriPuls – die
Veranstaltungsübersicht
nl_impuls_link.gif
Rahmenvertrag 2012
rechtzeitig abschließen
nl_impuls_link.gif
Sehr geehrter Herr,

Sie haben es vielleicht bemerkt, unser CodeSource-Logo hat sich etwas verändert. CodeSource, dass ist für TriPuls das Co-Sourcing-Geschäft mit unseren Agenturpartnern. Der Geschäftsbereich wächst seit vier Jahren stetig und wird von namhaften Größen der Brache in Anspruch genommen.

Wir verstehen uns als Web-Technologiespezialist für Ihre Interaktiv-Projekte. Unsere Mannschaft stemmt mit Ihnen die Planung und sorgt in time, in scope, in budget für die Umsetzung der gewünschten Ergebnisse.

Und wenn wir nicht gerade die Interaktiv-Welt retten und unsere 148 Mails checken, nehmen wir uns auch mal die Zeit zum feiern. Zum Beispiel vor ein paar Tagen beim TriPuls-Sommerfest 2011.

Herzliche Grüße aus Marburg senden

Andreas Ditze und das TriPuls-eFactory-Team

Twitter Button
2011-08-left2.jpg
Studienleiter Markus Knetsch

Markus Knetsch forscht im Rahmen seiner Doktorarbeit über Social Media im Unternehmenseinsatz.
Ergebnis: Social Media im Unternehmenseinsatz
Social Media ist in aller Munde und jeder weiß Bescheid…
so scheint es jedenfalls, wenn man aufmerksam die „digitale Kommunikation“ verfolgt.

Doch sind die Anforderungen und Umsetzungen so verschieden wie die Unternehmen und ihre Produkte, egal ob B2B oder B2C. Gut so! Letztlich muss jedes Unternehmen für sich prüfen, ob und wenn ja, wie die neuen Kommunikations-formen eingesetzt und angewendet werden.

Die Auswertung zeigt u.a.,

  • dass das Interesse an Social Media sehr groß ist,
  • die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten mit ihren Chancen und Risiken Aufmerksamkeit und Irritation zugleich bergen;
  • alle Unternehmen letztlich erwarten,
    dass sie sich dem Thema stellen müssen

Ich danke allen, die an der Umfrage teilgenommen haben für ihre Unterstützung.

Markus Knetsch

Ergebnis: Social Media im Unternehmenseinsatz
www.tripuls.de/newsletter/20110819-auswertung_smb2b.pdf

"Unser Ziel war, mehr Fakten zum Thema zu sammeln. Genau das hat wunderbar geklappt, 48 Unter-nehmen durften wir in die Karten gucken. Dankeschön!"

Oliver Pauly, Leiter Marketing

2010q1_op.gif
Oliver Pauly | Ihr Ansprechpartner zum Thema nl_impuls_link.gif
2011-03-left3.jpg
TriPuls spricht vor Ort

Vorträge & Workshops zu den Themen:

  • komplexe Produkte im Web darstellen
  • Social Media im Unternehmen
Triff TriPuls – die Veranstaltungsübersicht
Der Sommer ist rum, die Ferien vorbei und der Veranstaltungskalender füllt sich so langsam. Höchste Zeit, dass auch wir unsere Termine kundtun.

Unsere Vorträge und Seminare in den nächsten Wochen:

Wir freuen uns darauf, Sie vor Ort zu treffen.

"Andreas Ditze, Oliver Pauly und ich tingeln in den nächsten Wochen ganz ordentlich herum. Freue mich schon, den ein oder anderen Kunden persönlich zu treffen."

Frank Gaul, Key Account Manager

2010q1_fwg.jpg
Frank Gaul | Ihr Ansprechpartner zum Thema nl_impuls_link.gif
2010q1-left3.jpg
Auf gute Zusammenarbeit

Attraktive Konditionen, garantierte Verfügbarkeit und Risikominimierung inklusive:

Agentur-Rahmenverträge von TriPuls

Ihr Rahmenvertrag 2012
„Denn was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen“ – das wusste schon der Schüler in Goethes „Faust“. Von Tagessätzen, Kickback-Provisionen oder Agenturrabatten ahnte der Schüler jedoch nichts.

In Agenturprojekten stellt sich oft die Frage, in welchem Rahmen technische Dienstleistungen überhaupt ausgelagert werden können. Haftung, Gewährleistung, Verfügbarkeit und ganz allgemein die finanziellen Konditionen sind große Themen – die zumeist unter Zeitdruck entschieden werden müssen.

TriPuls setzt in der Zusammenarbeit mit seinen Agenturkunden auf Rahmenverträge. Auf Jahresbasis legen wir gemeinsam den Umfang der Zusammenarbeit fest:

  • Wie viele Personentage/Monate werden benötigt?
  • Zu welchen Konditionen können die Tage/Monate abgerufen werden?
  • Festlegung von Staffelpreisen
  • Zusicherung minimaler Verfügbarkeiten
  • Regelung von Haftung und Gewährleistung

Mehr zu unseren Agentur-Rahmenverträgen
lesen Sie auf www.tripuls.de/
codesource/attraktiver_rahmenvertrag

"Rahmenverträge lohnen sich für beide Seiten. Die Zusammenarbeit wird schneller, die Qualität der Projekte steigt und die Tagessätze werden bis zu 20% günstiger."

Andreas Ditze, Geschäftsführer

2010q1_awd.gif
Andreas Ditze| Ihr Ansprechpartner zum Thema nl_impuls_link.gif
nl_impuls_03.gif
nl_impuls_07.gif
nl_impuls_06.gif
Über TriPuls:
TriPuls Consulting ist Sourcing-Partner für Kommunikations- und Werbeagenturen.
Websites, Onlineshops, Webservices, Hosting und Online-Marketing –
wir erbringen diese Leistungen aus einer Hand: in time, in scope, in budget
TriPuls bietet seinen Kunden auch die dazu gehörigen Dienstleistungen
wie Beratung, Konzeption und Implementierung an.
TriPuls zählt zu den Top200 Internetagenturen in Deutschland.

Mit besten Grüßen aus Marburg

Ihr TriPuls Team

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s