Borussia Dortmund : FC Bayern

Veröffentlicht: 4. Oktober 2010 in FC Bayern, Fußball

So, nun haben wir ihn, den schlechtesten Saisonstart der Bayern ihrer gesamten Vereinsgeschichte, und es ist gelinde gesagt keine Besserung in Sicht.

Hätten die Dortmunder in der ersten Hälfte nicht so viel Respekt an den Tag gelegt und recht verhalten agiert, hätte dieser Abend in Dortmund für die Bayern noch um einiges dramatischer verlaufen können.

Es rächt sich nun mehrfach, dass man im Sommer das Geld zusammengehalten hat und weder in der Verteidigung noch im offensiven Mittelfeld sich bemüßigt fühlte den Kader zu verstärken. Jetzt fallen reihenweise Spieler aus (Ribéry, Contento, Robben sowieso bis gefühlt unendlich), etliche außer Form (Gomez, Olic, Badstuber), und was dann noch auf der Bank bleibt (Braafheid, Pranjic, Timoschtschuk) ist auch keine Offenbarung.

Van Gaal wird über den November 2010 hinaus recht behalten, denn auch danach werden die Bayern kaum an ihre Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen können. Und sie können glücklich sein bereits 6 Punkte in der Champions Leaugue eingefahren zu haben.

Es kommen sehr sehr schwere Zeiten zu auf den FC Bayern München.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s