WM 2010 – Deutschland : Spanien

Veröffentlicht: 8. Juli 2010 in Fußball

Deutschland bleibt wieder nur das Spiel um den dritten Platz. Und nach des gestrigen Leistung muss man ganz klar sagen: verdientermaßen.

Die Deutschen waren von Anfang an gehemmt, sie hatten ihre Unbekümmertheit und Leichtigkeit verloren. Erst als Puyol das 0:1 erzielte fing man an wirklich dagegenzuhalten, viel zu spät und viel zu wenig.

Keine Laufbereitschaft, kein Engagement, kein Wille dieses Spiel für sich zu entscheiden. Sie hatten zu viel Respekt vor dem Gegner, wenn nicht sogar Angst. Viele Parallelen zu dem Spiel bei der EM 2008 gegen die Spanier.

Trochowski konnte Müller nicht einmal ansatzweise ersetzen, der Wechsel Jansen gegen Borateng kam zu spät und warum Marko Marin nicht eingewechselt wurde ist ein Rätsel.  Stattdessen ein Gomez, der nichts, aber auch gar nichts riß, Kategorie „trifft keinen Möbelwagen auf 5 Meter.“

Löw ist ein hervorragender Taktiker und Analytiker, das war er als Co-Trainer auch schon 2006 bei der letzten WM.

Aber offenkundig fehlt ihm die Fähigkeit eine Mannschaft auf diesem Niveau mental so weit zu bringen, dass sie wirklich an sich glaubt und Titel gewinnt. Auch wenn die ganze Welt Jogi Löw in den Himmel hebt – ich wage die Prognose, dass wir mit diesem Trainerteam nie einen Titel gewinnen werden. Nicht einen einzigen. Nicht mit Jogi (Löw), nicht mit Oli (Bierhoff), nicht mit Hansi (Flick) und nicht mit Andi (Köpcke).

Advertisements
Kommentare
  1. Andreas sagt:

    Tatsache ist das es sich in erster Linie um ein Spiel handelt und dadurch auch klar gewissen Zufällen unterliegt. Sonst kann man die Daten einfach virtuell eintippen und es ist erledigt. Desshalb auch der Gewisse Reiz an dem Ganzen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s